& wie geht’s richtig?

Wir kennen das verschnörkelte Et-Zeichen (&) von H&M sowie Ben & Jerry’s – aber auch aus Unternehmen, wenn etwa der Vice-President Sales & Marketing auf den Mitarbeiter für Einkauf & Vertrieb trifft – sei es in E-Mail-Signaturen oder in Kundenmagazinen. Unser Lektor korrigiert: Warum nicht einfach „and“ oder „und“?!

& wie geht’s richtig?

Vorspeise Editorial

Das Editorial ist ein erster kleiner Snack, der vor allem Appetit auf das Heftinnere machen soll. In Corporate-Magazinen sorgt das Vorwort aber häufig für Bauchschmerzen. Unsere Tipps für gute Editorials.

Vorspeise Editorial

Die Suche nach einem Titel für Magazine und Bücher

Drei Monate lang hat sich der Journalist Patrik Stäbler auf Deutschlandreise begeben: Per Anhalter reiste er in jedes Bundesland und probierte regionale Speisen wie Schnüsch, Schäufele und Saumagen. Daraus ist ein Buch entstanden. Aber mit welchem Titel? Bis dieser gefunden war, erlebte Stäbler eine zweite Odyssee. Im Agenturalltag ist das ähnlich: wenn wir über den Titel für ein neues Kunden- oder Mitgliedermagazin nachdenken.

Die Suche nach einem Titel für Magazine und Bücher

Vorbild Journalismus: Storytelling braucht Konflikte

Content-Marketing muss journalistisch sein, predigen wir ständig. An einem Beispiel aus der Zeitung „Die Welt“ über den Fahrplan-Chef der Deutschen Bahn wollen wir das einmal exemplarisch erklären und erläutern, weshalb Storytelling sinnvoll ist. Denn dieser Artikel hätte (fast) genau so im Kundenmagazin der Bahn erscheinen können. Trotz … nein, gerade wegen seiner selbstkritischen Töne.

Vorbild Journalismus: Storytelling braucht Konflikte