Schreib-App: Wortakrobaten, beeilt euch!

Textarbeit ist manchmal echt hartes Brot. Wer an einer Schreibblockade leidet, kann die App Flowstate ausprobieren, die bislang Geschriebenes löscht, wenn nicht weitergetippt wird.

Zugegeben, die Methode der App Flowstate ist ziemlich radikal, aber es soll wirklich helfen. Durch den Zeitdruck, die App löscht nach fünf Sekunden Inaktivität automatisch bisher Geschriebenes, befreie das Tool den Schreibenden von der Last, den Text im ersten Entwurf perfekt machen zu müssen, erklärt das Internetportal „The Verge“. Für Menschen, die sich leicht ablenken lassen, ein Segen. Der Grundgedanke: Ohne die Möglichkeit von Denkpausen ist der Autor gezwungen, im Schreibflow zu bleiben und den Text einfach herunterzuschreiben. Ein neuer Schreibansatz für risikofreudige Texter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *