Print bleibt spitze

Guter Rat ist teuer, sagt ein altes Sprichwort. Wer ihn billiger haben will, ist sicher nicht immer gut beraten. Wir gehen einen Schritt weiter und sagen, guten Rat gibt es in unserem Blog sogar umsonst bei gleichbleibend hoher Beratungsqualität!

 

So besagt die EHI-Studie „PR im Handel 2015“, dass Unternehmen weiter verstärkt in sogenannte „Owned Media“, also Kommunikationskanäle (online, offline, mobil), über die Firmen selbst Inhalte veröffentlichen, investieren. Print ist mit 86 Prozent Zustimmung weiter die wichtigste Mediengattung, um mit Kunden in Kontakt zu treten und zu kommunizieren. Erst danach folgen die Onlinemedien (68 Prozent) sowie Social Media (50 Prozent). Laut der Studie rücken mehr und mehr Corporate Magazines, eigene inhaltsgetriebene Unternehmenspublikationen, in den Fokus der Unternehmen. Ein Markt, der in Zukunft weiter kräftig wachsen soll.

 Titelfoto: Ryan McGuire

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *